Hier berichte ich laufend über die Leptospirose-Erkrankung meines Hundes DC und dessen Verlauf.

Freitag, 4. Dezember 2015

Tag 51 - Isometrie klappt immer besser

Waren die Isometrischen Übungen am Anfang ein Geknorze, macht es nun immer mehr Spass. DC macht richtig gut mit, seit er die Abläufe kennt und stemmt sich immer mehr gegen meine Hand. Beim mit den Hinterbeinen auf dem Sitzkissen stehen, wird er immer sicherer. Schön zu sehen ist auch, wie er sich sofort selber korrigiert, sobald ein Hinterbein vom Kissen runter gerät. Das passiert ab und zu noch, weil er mit seiner Rute so heftig "propellert", dass er zu wanken beginnt, weil es im das Hinterteil regelrecht hin- und her schwenkt. Perfektes Mucki-Training ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen