Hier berichte ich laufend über die Leptospirose-Erkrankung meines Hundes DC und dessen Verlauf.

Montag, 23. November 2015

Tag 40 - Wieso einfach, wenn's kompliziert auch geht?

Nacht war wiederum ruhig. Ich glaube, DC schafft es langsam, regelmässig durch zu schlafen. Ich muss dazu allerdings auch sagen, dass mein Mann ihn sehr spät und ich ihn sehr früh direkt rauslassen. Sven wie ich schlafen beide nicht tief und fest und sind immer noch drauf "programmiert", dass DC nachts raus müsste. Ich denke, das wir auch so lange noch bleiben, wie seine Nieren den Urin noch immer nicht richtig konzentrieren kann.

Heute habe ich bei den Isometrischen Übungen versucht, auch die hinten alleine aus zu führen. Ich habe viel zu lachen gehabt und viel zu wenig Hände. Versucht mal auf einem Stuhl sitzend einen Hund vorne zu füttern und hinten gleichzeitig Isometrische Übungen zu machen. Als ich ihn vorne an die Futtertube hängte, ging es schon ein bisschen besser.
Ich kam auf die Idee, DC und das Sitzkissen neben der Wand zu parkieren, so dass DC nicht wegdrehen kann, wenn ich mich neben ihn stellen will (damit er sich nicht nach mir ausrichtet). Der Schuss ging gründlich nach hinten los, weil: wenn ich mich nicht wegdrehen und nach Mutti ausrichten kann, laufe ich halt einfach gerade nach vorne oder hinten weg. Also doch wieder die Futtertube.

Grad vorhin kam mir in den Sinn, dass ich keinen Manners Minder habe. Wieso setzte ich den nicht ein? Das wäre ja viel zu einfach. Gleich morgen nach dem Tierarzt werde ich das testen, ob das auch in Praxis so funktioniert, wie ich mir das denke: Hund futtert vorne aus dem Futterautomat und ich werkle hinten die Isometrischen Übungen runter. Bin gespannt, ob es hinhauen wird.

Das da ist ein Manners Minder. Ich kann ihn so einstellen, dass ich eine Fernbedienung tätige, die ein paar Leckerlis als Belohnung freigibt, oder so einstellen (Intervall einstellbar), dass in einem bestimmten Intervall Gudis rauskommen. Ich benutzte den im Dogdance, um Distanzarbeit auf zu bauen. Es wäre gelacht, wenn der nicht auch in der Hundephysio einsetzbar wäre:


Das ist ein Manners Minder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen